Grüningen ist  schön

Paprika gefüllt mit Hackfleisch

Paprika gefüllt mit Hackfleisch

4 Paprikaschoten
Zutaten
400 g gemischtes Hackfleisch
1 Semmelbrösel
1  Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Ei
1 TL Salz
Pfeffer
Petersilie
Für die Sosse:
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Tomaten
300 ml passierte Tomaten
1 EL Öl
1 TL Oregano
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Paprikaschoten waschen und am Stielende vorsichtig einen Deckel abschneiden. Die Kerne, sowie die weißen Scheidewände mit einem kleinen Löffel entfernen und die Paprika mit Wasser ausspülen.

Die abgetrennten Deckel aufbewahren.

Backofen vorheizen  200 °C

Die Zwiebel & Knoblauch fein würfeln  und die Petersilie fein hacken.

Hackfleisch,  Ei, Zwiebelwürfel, Petersilie & Knoblauch in eine Schüssel geben. Semmelbrösel zugeben & mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen & durchkneten.

Paprikaschoten mit dieser Hackfleischmasse  füllen.

Soße:

Zwiebel , Knoblauch & Tomaten fein würfeln in einer Pfanne anbraten, passierte Tomaten hinzugießen, mit Oregano, Salz, Pfeffer und eventuell gekörnter Brühe würzen.

Soße in eine Auflaufform füllen & Paprikaschoten in die Soße stellen
auf der mittleren Schiene  ca. 40 Minuten backen dann den Paprikadeckel auflegen & nochmal 20 min.backen

Guten Appetit